Gesellschaftsrecht / M&A

Im Bereich Gesellschaftsrecht / M&A beraten wir bei der Gründung von Gesellschaften und der Wahl der geeigneten Gesellschaftsform ebenso wie bei der Unternehmensveräußerung, der Umwandlung, Spaltung oder Verschmelzung von Gesellschaften, bei Kapitalerhöhungen oder dem Abschluss von Unternehmensverträgen.

Die Anwälte unserer Kanzlei haben in den vergangenen Jahren eine Reihe bedeutender Unternehmensakquisitionen und -zusammenschlüsse – von der strategischen Planung und Konzeption über die Durchführung der Legal Due Diligence Prüfung, die begleitende Akquisitionsfinanzierung bis zur optimalen vertragstechnischen Umsetzung – betreut.

Einen wesentlichen Teil unserer Beratungstätigkeit bildet außerdem die anwaltliche Betreuung von nationalen und internationalen Joint Ventures und Entwicklungskooperationen.

Fragen der Haftung von Vorständen, Aufsichtsräten und Geschäftsführern sind in den vergangenen Jahren stärker in den Blickpunkt gerückt. Wir sind vertraut mit zeitgemäßen Formen der Unternehmensführung und -kontrolle im Rahmen des Riskmanagements und der Corporate Governance.

Weitere ständige Beratungsleistungen aus der umfassenden gesellschaftsrechtlichen Praxis unserer Kanzlei sind Gutachten zu aktien- und konzernrechtlichen Spezialfragen, die Strukturierung von Aktienoptionsprogrammen sowie die Vorbereitung und Durchführung von Hauptversammlungen.

Wir sind auch gefragter Ratgeber bei komplexen Streitigkeiten im Gesellschafterkreis, bei Unternehmenskrisen und in Fragen der Unternehmensnachfolge.

Private Equity / Venture Capital

Ein Schwerpunkt unserer Beratungstätigkeit ist die rechtliche Begleitung von Maßnahmen zur Eigen- und Fremdkapitalfinanzierung bzw. -beteiligung durch Private Equity / Venture Capital und Mezzanine-Finanzierungsinstrumenten.

Im Bereich Private Equity / Venture Capital sind die Anwälte unserer Kanzlei bereits seit Mitte der 90er Jahre in einer Vielzahl von Beteiligungs- und Buy-Out Transaktionen für namhafte Beteiligungsgesellschaften und Gründungsunternehmen beratend tätig geworden.

Unser Beratungsspektrum umfasst hierbei auch die Lösung von Finanzierungsfragen, die Entwicklung von Exit-Strategien sowie die Strukturierung und Prospektierung von Fonds jeder Art.

Wir verfügen über nachhaltige Erfahrungen bei der Ausgestaltung von Mezzanine-Finanzierungsinstrumenten über stille Beteiligungen, Genussrechte, Nachrangdarlehen oder hybride Formen des Mezzanine-Kapitals.

Zu unseren Mandaten in diesem Bereich gehören in- und ausländische Unternehmen, Banken, Kapitalverwaltungsgesellschaften, Venture Capital- und Private Equity Fonds. Je nach Einzelfall vertreten wir entweder die Erwerber oder die Zielunternehmen und beraten sie umfassend bei den im Zusammenhang mit der Transaktion auftretenden Fragen.

Unser Angebot wird abgerundet durch die profunde Unterstützung in allen regulatorischen Fragen.